Unsere Welpenspieltage - Seite 1
   
Home
spacer
Zu meiner Person
spacer
Zwingernachrichten spacer
Wo unsere Hunde leben
spacer
Zuchtziel
spacer
In memoriam spacer
Zuchthündinnen spacer
Zuchtrüden
spacer
Aktuelles Zwingergeschehen
spacer
spacer
Beherzigenswertes spacer
 
Unser Welpenspieltag 2017
Jetzt, da der Welpenspieltag „Geschichte“ ist, kann man mit Fug und Recht sagen, dass er wie die Jahre zuvor, ein voller Erfolg war.

Neben den 6 Welpen aus Becky vom Hahnenkamm und Varo vom Soonwald erschienen Junghunde der Zwinger vom Hopfenhof, von der Tanzlaube, vom Olymp und vom Löhleshölzle.

An „Prominenz“ waren anwesend Uwe Ickler, selbst langjähriger erfolgreicher Züchter und unbestritten der Wachtelhundexperte, sein Nachfolger als hessischer Zuchtwart und zweiter Bundesvorsitzende Wolfgang Rüdiger und last not least Friederike Igler-Schmalor, die zweite Vorsitzende des ausrichtenden hessischen Landesverbandes.

Herr Dr. Klee begrüßte zunächst einmal die zahlreichen Teilnehmer, die zum Teil sehr weit angereist waren, sehr herzlich. Dann gab  Wolfgang Rüdiger Tipps zur Haltung und Führung der Junghunde.

Anschließend referierte Uwe Ickler basierend auf seiner langjährigen profunden Praxis über die Fütterung der Junghunde, über Sinnvolles und weniger Sinnvolles bei der Einarbeitung der Junghunde, beispielsweise mit Hinweis darauf, wie man durch  unsachgemäße Versuche die Schussfestigkeit am heranwachsenden Junghund zu trainieren, schussscheue Hunde erzeugt mit weiteren konkreten Empfehlungen für Ausbildung und Führung unserer vierbeinigen Lehrlinge.

Die 12 Junghundchen hatten reichlich Gelegenheit, miteinander zu spielen, zu raufen und  Fassversuche an der Wildschweindecke und am Waschbären zu unternehmen. Insgesamt zeigten sie dabei ein einheitlich positives Verhalten.

Nach einem harmonischen Nachmittag im „grünen Klassenzimmer“ der Stadt Alzenau traten die Teilhemer zufrieden den Heimweg an.
 
  Weiter zu S. 2 -->